Feiern im Vereinsheim

 

Feiern im Vereinsheim

Das Vereinsheim wurde uns, als einem von fünf weiteren Vereinen, im Jahre 1989 als Probelokalität von der Stadt Seligenstadt zur Verfügung gestellt. Es gibt hier einen Nutzungsvertrag mit diesen sechs Vereinen und dem Eigentümer, der Stadt Seligenstadt, der es diesen sechs Vereinen erlaubt, dieses Vereinsheim zu vermieten um damit die anfallenden Kosten zu decken. Die hier ansässigen Vereine haben sich zu einer IG Vereinsheim gruppiert, welche die Belange des Vereinsheims verwaltet und der Ansprechpartner für die Stadt Seligenstadt ist. Jeder dieser sechs Verein hat in diesem Gremium einen Vertreter.

Alle anfallenden Nebenkosten werden hälftig von der Stadt Seligenstadt und der IG Vereinsheim, welche hier als Verwalter der Vereine auftritt, getragen. Der Eigentümer ist die Stadt Seligenstadt und die IG Vereinsheim der Verwalter, der hier auch das Hausrecht ausübt.

Das Vereinsheim kann auch an den Wochenenden und Feiertagen gemietet werden. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft in einem der Vereine oder eine Empfehlung eines von der IG Vereinsheim akzeptierten Ansprechpartners. Alle Vermietungen werden ausschließlich über die IG Vereinsheim koordiniert und bedarf derer Zustimmung.

Hier gibt es wichtige Informationen zum Feiern im Vereinsheim