Der Kurier April 2003

Unblutiger Tanz der Vampire

Seligenstadt - Der Riesensaal bebte am vergangenem Wochenende, als der Chor Vox Musica vor etwa 1000 Zuschauern das Musical "Tanz der Vampire" aufführte und den Riesen mitsamt den Zuschauern in den Tanzsaal des Vampirgrafen von Krollock verwandelte. Nachdem die beiden reguläre angesetzten Aufführungen ausverkauft waren, wurde eine dritte Veranstaltung am Samstag um 22:30 Uhr angesetzt, die den Saal mit Nachtschwärmern und Unererschrockenen füllte.

Eine gelungene Inszenierung bereitete des Seligenstädter Chor "Vox Musica" am vergangenen Wochenende einem hellauf begeisterten Publikum im Riesensaal. Unter der Regie von Claus martin nahm eine unblutiger "Tanz der Vampire" vor rund 1000 Zuschauern seinen ereignisreichen Lauf. Foto: Hampe